Herbstzeit ist Törggelezeit

Törggelen bezeichnet den Südtiroler Brauch, im Herbst in geselliger Runde eine Mahlzeit einzunehmen. Typisch für eine Törggele-Mahlzeit sind der süße Most (Siaßer) und junge Wein (Nuier) als Getränk sowie der Abschluss mit gerösteten Kastanien ("Keschtn") und eventuell süßen Krapfen. Als Hauptgericht gab es früher hauptsächlich Speck und Kaminwurzen oder einfache Gerichte aus der Bauernküche Südtirols.



Törggelemenüs NUR auf Vorbestellung!

Die von Ihnen bestellte Anzahl der Menüs wird extra für Sie zubereitet und wid daher auch verrechnet - wir bitten um Ihr Verständnis!



Törggelemenü: ab Ende September

Törggelemenü mit Fleisch: Menü 1 -
29,50 pro Person



Verschiedene Aufstriche mit Brot

***

Gerstlsuppe

***

Kasspatzln in der Pfanne

***

Schweinsbraten und Selchfleisch mit Knödel und Krautsalat

***

Schnapserl

***

Kirchtagskrapfen

***

Kastanien und Trauben





Fleischlose Variante: Menü 2
29,50 pro Person

Verschiedene Aufstriche mit Brot

***

Kürbiscremesuppe

***

Kasspatzln in der Pfanne

***

Nockenvariation (Spinat-, Kürbis- und Pilznocke)

mit brauner Butter und Parmesan

***

Schnapserl

***

Kirchtagskrapfen

***

Kastanien und Trauben




Menü nur auf Vorbestellung!

Die bestellten Menüs werden extra für Sie zubereitet und müssen daher auch verrechnet werden - wir bitten um Ihr Verständnis!


Wir bereiten das Menü ab 2 Personen für Sie zu.
Törggelen von Ende September bis Anfang Dezember möglich!

+43 512 283333

Gasthaus Restaurant Buzihütte. Karoline Strauss, Berchtoldshofweg 14, 6020 Innsbruck, Tirol, Österreich office@buzihuette.at
Impressum | Datenschutz | Reservierung

powered by webEdition CMS